header banner
Default

Krypto Nachrichten: Die Entwickler sagen, dass Shibarium kurz vor einem Relaunch steht


Die Informationen auf dieser Seite werden von CryptoPR zur Verfügung gestellt. Wenn Sie auf die Links im Artikel klicken, erhält CryptoPR unter Umständen eine Provision – ohne dass für Sie Kosten entstehen. Für Fragen zum Artikel kontaktieren Sie [email protected] oder hier.

Shiba Inu DigiToads

Nach einem turbulenten Netzwerk-Debüt, das durch technische Schwierigkeiten und Netzwerkprobleme beeinträchtigt wurde, steht Shibarium, das Netzwerk hinter dem beliebten Memecoin Shiba Inu, vor einer neuerlichen Veröffentlichung. Das Entwicklerteam hat in jüngster Zeit nicht nur auf technischer Ebene Verbesserungen vorgenommen, sondern auch konstruktive Schritte unternommen, um Kritikern entgegenzutreten und die Community zu beruhigen.

Rückblick: Der holprige Start von Shibarium

VIDEO: Shiba Inu Price Prediction 2024
Vitoca

Als das Shibarium-Netzwerk erstmals live ging, war die Aufregung in der Krypto-Community deutlich zu spüren. Viele Anleger und Interessenten waren gespannt darauf, wie das Netzwerk, das hinter dem populären Memecoin Shiba Inu steht, performen würde. Doch trotz der hohen Erwartungen und der sichtbaren Vorfreude war der Start alles andere als reibungslos.

Bereits kurz nach dem Start stieß das Netzwerk auf seine ersten großen Herausforderungen. Ein wesentliches Problem war das enorme Transaktionsvolumen. In einer Branche, in der “Buy the Dip” und schnelle Trades an der Tagesordnung sind, waren die Server von Shibarium dem unerwarteten Ansturm nicht gewachsen. Millionen von Wallets versuchten, sich anzumelden und Transaktionen durchzuführen, was zu einem Verkehrsstau im Netzwerk führte.

Erschwerend kam hinzu, dass ein kritischer Bestandteil des Netzwerks – die Bridge, die für die Übertragung von Tokens zwischen verschiedenen Netzwerken verantwortlich ist – nicht wie erwartet funktionierte. Viele Anleger stellten fest, dass ihre Fonds aufgrund der fehlerhaften Bridge festhingen und nicht transferiert werden konnten. Dies führte zu Frustration und Verwirrung unter den Benutzern, die sich fragten, ob ihre Investitionen sicher waren.

Das Entwicklerteam reagierte schnell auf die aufkommenden Probleme und wies die Schuld dem überwältigenden Transaktionsvolumen zu, das die Verarbeitungskapazität des Netzwerks überstieg. Obwohl einige Kritiker behaupteten, dass es ein Bridgeproblem gab, bestritten die Entwickler dies und erklärten stattdessen, dass die Server unter der Last der übermäßigen Transaktionen zusammengebrochen waren.

Folge dieser anfänglichen Probleme war ein signifikanter Preisrückgang des SHIB-Tokens um 10 %. Für viele in der Krypto-Community wurde dies als Erinnerung daran gesehen, wie volatil und unvorhersehbar der Sektor trotz seiner enormen Möglichkeiten sein kann.

Shibarium Launch Effect: Decoding SHIB Price Slump Cause
Quelle: Coinpedia

Shytoshi Kusama äußert sich: Optimierungen und Blick in die Zukunft

VIDEO: SHIBA INU: SHIBARIUM TO BURN HOW MUCH SHIB?
Zach Humphries

Nach dem turbulenten Start des Shibarium-Netzwerks meldete sich der Hauptentwickler Shytoshi Kusama zu Wort, um Licht ins Dunkel zu bringen und die Community über die nächsten Schritte zu informieren. Seine Äußerungen waren sowohl eine Reaktion auf die kritischen Stimmen als auch ein Ausblick auf das, was die Anhänger von Shibarium in der Zukunft erwarten können.

Kusama machte deutlich, dass das Team die anfänglichen Schwierigkeiten ernst nimmt und unermüdlich daran gearbeitet hat, die identifizierten Probleme zu beheben. Er betonte die Optimierungen, die am Netzwerk vorgenommen wurden, um sicherzustellen, dass ähnliche Probleme in der Zukunft vermieden werden. Dazu gehören unter anderem Maßnahmen wie das Rate Limiting auf RPC-Ebene und eine automatische Server-Reset-Funktion. Beide Innovationen wurden entwickelt, um die Auswirkungen von hohem Verkehrsaufkommen zu minimieren und das Netzwerk robuster gegenüber plötzlichen Spitzen in den Transaktionsanforderungen zu machen.

Doch Kusama ging auch auf die Kritik ein, die nach dem holprigen Start aufkam. Er erwähnte den weitverbreiteten FUD (Fear, Uncertainty, Doubt) und betonte, dass viele dieser Befürchtungen unbegründet seien. Als Reaktion darauf präsentierte er ein umfangreiches Dokument zur Dezentralisierung, das er als das umfassendste seiner Art bezeichnete. Mit dieser Geste wollte er die Bedenken der Community zerstreuen und das Vertrauen in das Projekt wiederherstellen.

Für die Zukunft ist Kusama optimistisch. Er sprach von den ambitionierten Plänen des Shibarium-Netzwerks, das über das reine Memecoin-Image hinausgehen soll. Das Netzwerk will eine Plattform werden, auf der Benutzer Projekte und Anwendungen erstellen können, die von Protokollen über Produkte bis hin zu Dienstleistungen reichen. Dies zeigt, dass Shibarium mehr als nur ein weiterer Coin im Kryptomarkt sein will; es strebt danach, ein Ökosystem mit vielfältigen Anwendungsfällen zu werden.

Abschließend betonte Kusama die Bedeutung der Gemeinschaft für den Erfolg von Shibarium. Er ermutigte die Mitglieder, weiterhin ihre BONE-Tokens zu staken und versprach, das ShibPaper zur Umsetzung einer dezentralisierten Verwaltung und Steuerung umzusetzen. Es ist klar, dass trotz der anfänglichen Rückschläge das Team hinter Shibarium entschlossen ist, sein volles Potenzial auszuschöpfen und die Vision eines dezentralisierten, nutzerzentrierten Netzwerks zu verwirklichen.

🐕 Shiba Inu's lead dev, Shytoshi Kusama, shares exciting news ‼

Shibarium set to reopen soon. After handling huge blockchain traffic, Shibarium fine-tuned in fail-safe mode.

Team scales chain by 1500% for smooth operation. 🚀

#ShibaInu #Shibarium"

— RK Gupta (EarnWithRK) (@earnwithrk) August 22, 2023

Auswirkungen auf den SHIB Token und die Erwartungen an den Relaunch

VIDEO: SHIBA INU URGENT NEWS! FIRST SHIB BURN DATE FAILED | BONK EXPLODED!
Oscar Ramos

Die anfänglichen Netzwerkschwierigkeiten von Shibarium hatten zweifellos erhebliche Auswirkungen auf den Markt, wobei der SHIB Token inmitten der Turbulenzen besonders betroffen war. Der dramatische Stopp von Transaktionen kurz nach dem offiziellen Launch und das vorübergehende Schließen des Netzwerks für die Öffentlichkeit lösten Unsicherheit unter Investoren und Community-Mitgliedern aus. Die unmittelbare Folge war ein Rückgang des SHIB-Token-Preises um beeindruckende 10%. Dieser Preisverfall spiegelt die vorherrschende Besorgnis und das mangelnde Vertrauen in das Netzwerk nach den Startschwierigkeiten wider.

Daten von CoinMarketCap zeigen zudem, dass die Volatilität des SHIB-Token-Preises in der Woche nach dem problematischen Launch weiterhin hoch war, mit einem weiteren Rückgang von fast 22 %. Die Gründe für solch drastische Schwankungen in der Krypto-Welt können vielfältig sein, aber es ist unbestreitbar, dass der holprige Start von Shibarium und die damit verbundenen Unsicherheiten zu der Preisvolatilität beigetragen haben.

Trotz dieser Rückschläge blickt die Community von Shiba Inu hoffnungsvoll in die Zukunft. Viele glauben, dass der bevorstehende Relaunch des Shibarium-Netzwerks eine Gelegenheit für das Projekt darstellt, sich zu erholen und das verlorene Vertrauen zurückzugewinnen. Investoren und Community-Mitglieder sind gleichermaßen gespannt auf die von Shytoshi Kusama angekündigten Verbesserungen und Optimierungen.

Darüber hinaus gibt es in der Gemeinschaft eine allgemeine Erwartung, dass der Relaunch den SHIB Token auf einen Aufwärtstrend führen könnte. Viele setzen darauf, dass das Netzwerk nach den eingeführten Verbesserungen stabil laufen und die breite Palette an versprochenen Dienstleistungen und Anwendungen liefern wird. Ein erfolgreicher Relaunch könnte als Bestätigung dafür dienen, dass die anfänglichen Probleme nur Kinderkrankheiten eines ansonsten soliden und zukunftsträchtigen Projekts waren.

#Shibarium Scaling Update 4
After two days of testing and tweaking parameters to achieve "ready" state #Shibarium is now enhanced and optimized. As mentioned it is still in testing, but producing blocks.

Moreover, we have enabled a new monitoring system and additional fail safes…

— Ball Exchange | Shibarium DEX (@BallShibarium) August 22, 2023

Dieser neue Memecoin könnte Shiba Inu möglicherweise bald Konkurrenz machen

VIDEO: SHIBA INU - $1,076,140+ Shibarium-Powered Burn?! (That Would Be Incredible! But..)
Crypto Chad

In der Welt der Kryptowährungen gibt es immer Raum für Neuankömmlinge, die die Aufmerksamkeit der Investoren auf sich ziehen. Wall Street Memes (WSM) ist einer dieser aufstrebenden Memecoins, der das Potenzial hat, in naher Zukunft eine ernsthafte Konkurrenz für etablierte Größen wie Shiba Inu zu werden.

Mit einem erfolgreichen PreSale, der bisher über 26 Millionen Dollar eingebracht hat, und einem Preis von 1 WSM für $0.0337 hat WSM bereits vor seinem offiziellen Start eine beeindruckende Dynamik aufgebaut. Dieser Erfolg signalisiert das Interesse und die Unterstützung einer breiten Investorengemeinschaft, die nach neuen Möglichkeiten sucht.

Ähnlich wie Shiba Inu hat WSM die Kraft von Memes und sozialen Medien genutzt, um eine starke Community aufzubauen. Der Fokus von WSM auf Humor und Kreativität hat es geschafft, eine lebhafte Anhängerschaft anzuziehen, die sich mit den Zielen des Projekts identifiziert. Dieses Engagement der Community könnte ein entscheidender Faktor für das langfristige Wachstum von WSM sein.

Der PreSale-Erfolg von WSM und die Einführung eines Staking-Dienstes verdeutlichen, dass das Projekt nicht nur auf kurzfristige Gewinne abzielt, sondern auch daran interessiert ist, eine nachhaltige und loyale Investorenbasis aufzubauen. Das Staking ermöglicht es den Investoren, passives Einkommen zu erzielen und gleichzeitig die Stabilität des Netzwerks zu fördern.

Durch den bevorstehenden offiziellen Start von WSM und seine Listung auf mehreren Tier-1-Börsen könnte das Projekt auf die nächste Stufe gehoben werden. Die Verfügbarkeit auf wichtigen Börsen könnte das Interesse institutioneller Investoren wecken und die Sichtbarkeit von WSM in der breiteren Kryptogemeinschaft erhöhen.

Sources


Article information

Author: Angela Rowe

Last Updated: 1703043003

Views: 956

Rating: 4.2 / 5 (45 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Angela Rowe

Birthday: 1911-09-05

Address: 82963 Joseph Shores, Tylerfort, NJ 79549

Phone: +4686527435823073

Job: Pilot

Hobby: Hiking, Running, Card Games, Role-Playing Games, Stargazing, Whiskey Distilling, Skydiving

Introduction: My name is Angela Rowe, I am a accomplished, exquisite, dedicated, steadfast, rare, frank, venturesome person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.